minutenworten 3

gewalt steckt im wasser im wind in der nacht

im menschen in blumen im samen  im wort

im blick der ins innere trifft wie ein blitz

der einschlägt und umkehrt die angst zu leben

Advertisements

2 Kommentare zu „minutenworten 3

  1. … das freut mich, liebe Benita. Ich würde wohl keine Gedichte schreiben, wenn es nicht so wäre, dass ich mir auf diese Art und Weise selbst Mut schöpfe und mich so daran erinnere, dass aus einen kleinen Samen ein großer Baum werden kann…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s